Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
02Feb

Bericht Kleidertausch – 23. Februar

Kleidertausch (1 von 6)

Am 23. Februar haben wir einen Kleidertausch veranstaltet. Sinn eines Kleidertauschs ist es, dass jede*r einige seiner*ihrer alten, jedoch gut erhaltenen Kleidungsstücke mitbringt und diese gegen andere tauscht. weiterlesen »

07Sep

Faire Messe Dortmund

2014-09-06 16.25.11

Am Samstag hat die Grüne Jugend Hennef einen kleinen internen Ausflug auf die “Fair Trade & Friends” Messe in Dortmund gemacht.
Trotz der streikenden Bahn sind wir eigentlich gut mit dem ÖPNV bis nach Dortmund gekommen. Die Messe bestand aus 3 Hallen, voll mit Unternehmen und Organisationen, die ihre fairen Projekte vorgestellt haben.

weiterlesen »

14Aug

Fair Trade Fashion Show in Hennef

10603459_820283407995834_9131899311446651253_n

Los geht die „Fair Trade Fashion Show“ um 19 Uhr in der Meys Fabrik. Interessierte haben die Gelegenheit, tragbare und bezahlbare „faire“ Mode kennen zu lernen. Eintrittskarten gibt es beim Kulturamt der Stadt Hennef, Rathaus-Neubau, Frankfurter Straße 97, Zimmer E.46. Eine Karte kostet 5 Euro.

18Apr

Nur faire Ostern sind auch frohe Ostern: Make Chocolate fair!

make chocolate fairWährend unseres Osterstandes am Gründonnerstag haben wir Unterschriften für die Kampagne “Make Chocolate Fair” gesammelt. Die Kampagne setzt sich für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Kakaobauern und -bäuerinnen ein. Außerdem wird das Ende ausbeuterischer Kinderarbeit sowie stärkere Beachtung nachhaltiger und umweltschonender Anbaumethoden im Kakaoanbau gefordert. Bis zum Sommer 2015 sollen mindestens 100.000 Unterschriften gesammelt werden, die dann in einer öffentlichen Aktion den Schokoladenunternehmen überreicht werden. Auch an unseren kommenden Aktionsständen wird die Möglichkeit bestehen, die Petition zu unterschreiben.

Wer nicht solange warten möchte, kann auch ganz einfach hier online unterzeichnen: weiterlesen »

08Jul

Strahlender Sonnenschein bei “Siegtal Pur”

GJ Hennef_Siegtal pur 2013Jedes Jahr am ersten Sonntag im Juli heißt es entlang der Sieg: Autos abstellen und rauf auf’s Rad! Zum zweiten Mal nach 2011 haben wir uns mit einem eigenen Stand am Straßenrand positioniert, um Radfahrer_innen, Skater_innen und Fußgänger_innen mit Getränken und Essen zu versorgen. weiterlesen »

30Mrz

Frohe Ostern!?

Ostergrüße GJ mit EiernWir wünschen euch allen frohe Ostern! Damit es auch für die Menschen, die unsere Oster-schokolade herstellen, und die Hühner, die unsere Ostereier legen, ein “frohes” Ereignis wird, solltet ihr einige Dinge beachten: weiterlesen »

17Feb

Dein Abi-Shirt: das geht auch fair!

Dein Abi-Shirt: das geht auch fair!Die ersten Vorabiklausuren werden bereits geschrieben und nur noch wenige Monate, dann stehen für zahlreiche Schüler*innen Abiturprüfungen an. Doch natürlich besteht das Abitur aus noch mehr als Lernen und Prüfungen: Abifahrt, Abiball und das inzwischen obligatorische Abishirt sind für viele beinahe ebenso wichtig. weiterlesen »

17Jan

Faire Jecken!?

Nicht mehr lange und die Jecken sind wieder los. Karnevalszüge auf Hennefer Stadtgebiet finden in Eulenberg, Söven, Bröl, Uckerath und Hennef-Zentrum statt (s. hier). Wie wäre es denn dieses Jahr mit “Fairen Kamellen”?! Du kennst eine Gruppe, die sich an einem Zug beteiligt oder gehst selber mit?! Dann sieh dir doch einmal folgende Seite an: http://www.jeckefairsuchung.net/

Nachhaltig ist im Karneval bislang allenfalls der Kater vieler Jecken zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch. Ein Großteil des billigen Wurfmaterials, ganz nach dem Motto mehr Masse als Klasse, ist aus ökologischen und sozialen Gesichtspunkten bedenklich. Der Verein „Jecke Fairsuchung e.V. –  Faire Kamelle im Karneval“ bietet allen Gruppen im Karneval eine verantwortungsbewusste und öffentlichkeitswirksame Alternative zum „normalen“ Wurfmaterial.

26Okt

Fairtrade-Stadt Hennef – GA macht den Praxistest

Seit Juni 2012 ist Hennef offiziell Fairtrade-Stadt (s. hier). Bis zur Verleihung des Titels mussten fünf Kriterien erfüllt werden. Diese beinhalteten u.a. eine bestimmte Anzahl an Einzelhändler/innen, die fair gehandelte Produkte anbieten müssen. Der Bonner General-Anzeiger machte nun wenige Monate nach der Verleihung einen Praxistest: »”Fair Trade Stadt” Hennef zeigt noch Verbesserungspotential auf« (GA vom 1.10.2012).

28Sep

Kampagne Fairtrade Schools startet in NRW

“Fairtrade-Town” ist Hennef bereits, jetzt können die Schulen nachziehen! Diesen Herbst startet in Nordrhein-Westfalen die Kampagne “Fairtrade-Schools”. Die neue Kampagne ermöglicht Schulen in NRW mit dem Titel „Fairtrade-School“ für ihr Engagement im Fairen Handel ausgezeichnet zu werden. Schirmherrin ist übrigens NRW-Bildungsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann (Bündnis 90/Die Grünen). Wir wollen insbesondere die Schülervertretungen (SV) der Hennefer Schulen ermutigen das Thema an ihren Schulen anzusprechen.

Mehr zur Kampagne findet ihr auf: http://www.fairtrade-schools.de/

 

18Sep

Rückblick: Stadtfest 2012

Bereits im dritten Jahr nacheinander waren wir am vergangenen Wochenende mit einem Stand auf dem Hennefer Stadtfest vertreten. Schwerpunkt in diesem Jahr war zum einen, wie in den vergangenen Jahren, die Präsentation von Infos über Fairtrade, zum anderen aber auch Werbung in eigener Sache. Nach den positiven Erfahrungen auf dem Fairen Markt im Juni haben wir außerdem wieder faire Milchshakes verkauft. “Die Fairtrade-Milchshakes haben sich gut verkauft und das Wetter hat an beiden Tagen auch mitgespielt”, freut sich Vorstandsmitglied Tasnim. Clara, Sprecherin der GJ Hennef, ergänzt: „Insgesamt ziehen wir eine positive Bilanz aus dem Stadtfest. Besonders erfreulich ist, dass wir einige Interessenten für eine Mitgliedschaft in unserer Gruppe anwerben konnten!“ Eine erneute Teilnahme im kommenden Jahr ist somit sehr wahrscheinlich.

Fotos von unserem Stand gibt’s hier!

15Jun

Hennef ist Fairtrade-Stadt

Am 14. Juni wurde die Stadt Hennef während einer Veranstaltung in der Meys Fabrik offiziell zur Fairtrade-Stadt ernannt. Im Rahmen weiterer Vorträge über den Kakaoanbau in Ghana und Ecuador, sowie den regionalen fairen Handel, überreichte Manfred Holz von TransFair Deutschland die Auszeichnung stellvertretend an den Bürgermeister und die Vorsitzende der Lokalen Agenda. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Keith Hamaimbo aus Sambia.
Wir von der Grünen Jugend Hennef freuen uns besonders über diese Auszeichnung. Die Kampagne Fairtrade-Towns wurde in Hennef durch unsere Initiative aufgenommen. So hatten wir im März 2010 einen Antrag an die Stadt gestellt, in der wir die Teilnahme an der Kampagne angeregt haben. Während dieser Antrag noch durch die Ausschüsse wanderte, warben wir schon aktiv für mehr fairen Handel in Hennef. So etwa bei mehreren Informationsständen auf dem Hennefer Marktplatz, sowie zweimal auf dem Hennefer Stadtfest (2010 und 2011). Wir hoffen, dass durch die Auszeichnung Hennefs zur Fairtrade-Town noch mehr Menschen vom fairen Handel erfahren und sich dafür entscheiden selbst fair zu handeln!

Homepage der Kampagne „Fairtrade-Towns“: www.fairtrade-towns.de

16Sep

Grüne Jugend auf dem Hennefer Stadtfest 2011

Wie schon im letzten Jahr stehen wir wieder mit einem Stand auf dem Hennefer Stadtfest am 17. und 18. September. Neben allgemeinen Infos rund um die Grüne Jugend präsentieren wir euch Wissenswertes zum Fairen Handel und zur UN-Millenniumkampagne – und das aus gegebenem Anlass: Vom 16. bis 30. September läuft die Faire Woche (http://www.faire-woche.de/), sowie vom 10. bis 18. September die Aktionswoche “Einsatz erhöhen, Worthalten, Armut besiegen” (http://www.un-kampagne.de/ und http://www.deine-stimme-gegen-armut.de/)! Passend dazu verkaufen wir am Stand Fairtrade-Fruchtsäfte und Fairtrade-Kaffee.

Und damit auch für die Kleinen der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es bei unserem
Dosenwerfen die Möglichkeit viele attraktive Preise zu gewinnen!

Das gesamte Programm des Hennefer Stadtfestes findet ihr hier: http://www.hennef.de/magazin/artikel.php?artikel=3131&type=&menuid=128&topmenu=17

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
50 Datenbankanfragen in 0,529 Sekunden · Anmelden