Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
05Nov

Ablehnung der Pfandkisten in Hennef

AblehnungI

Unser Antrag bezüglich der Anbringung von professionellen Pfandkisten wurde vom Ausschuss für Klima- und Umweltschutz abgelehnt. Trotz der vom Umweltamt als erfolgreich bezeichneten Testphase für die Pfandkisten, welche Anfang des Jahres angebracht wurden, stimmten CDU, Unabhängige und FDP gegen unseren Folgeantrag. weiterlesen »

19Feb

Umweltausschuss beschließt Testphase für Pfandkisten in Hennef!

Anfang des Jahres haben wir einen Antrag (s. hier) bei der Stadt Hennef eingereicht, in dem wir das Anbringen von sogenannten Pfandkisten an belebten Plätzen in Hennef angeregt haben. Pfandkisten können dabei helfen herumfliegenden Müll und gefährliche Glasscherben zu vermeiden. Sie sorgen mit dafür, dass Mehrwegflaschen schnell und ohne Beschädigung in den Warenkreislauf zurückgeführt werden können. Und nicht zuletzt ersparen sie Pfandsammler*innen die Gefahr und Demütigung auf der Suche nach Pfandflaschen in Mülleimern wühlen zu müssen. weiterlesen »

09Okt

Projekt “Indian Eye Camp” läuft!

Im Vorfeld des Hennefer Stadtfestes hatten wir uns intern darauf verständigt, einen Teil unserer Einnahmen durch den Verkauf von Smoothies an das Projekt “Indian Eye Camp” zu spenden. Die junge Hennefer Augenoptikerin Ricarda Schmitz möchte mit diesem Hilfsprojekt die indische Landbevölkerung im Himalaya mit vor Ort angefertigten Brillen unterstützen. Auch wenn der Stadtfest-Samstag im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fiel, konnten wir letztlich über 60 Euro für das Projekt sammeln und so einen kleinen Beitrag leisten. Ricarda Schmitz befindet sich mittlerweile in Indien, um ihr Projekt in die Tat umzusetzen. Wir wünschen ihr alles Gute und viel Erfolg!

Wie das Hilfsprojekt vorangeht, könnt ihr in Ricarda Schmitz’ Blog nachlesen: http://indianeyecamp.blogspot.de/

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
36 Datenbankanfragen in 0,216 Sekunden · Anmelden