Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
02Mrz

Ausstellung „2 Grad mehr – na und?“ im Hennefer Rathaus

DAuf unsere Initiative hin wird vom 23. März bis 17. April die Wanderausstellung „2 Grad mehr – na und?“ im Hennefer Rathaus präsentiert. Die Ausstellung thematisiert die Folgen des Klimawandels für Mensch und Umwelt in mehreren südamerikanischen Ländern. Die Ausstellung ist Teil des Projekts „2 Grad mehr – na und? Klimaschutz auf lokaler Ebene als Bestandteil der Armutsbekämpfung“, an dem unter anderem der Rhein-Sieg-Kreis, das Lateinamerika-Zentrum in Bonn sowie die Europäische Union (finanziell) beteiligt sind.

Besuchszeiten der Ausstellung:

Mo-Mi 8-16 Uhr,  Do 8-17.30 Uhr,  Fr  8-12 Uhr

Weitere Infos zum Projekt:

www.protect-the-climate.eu

02Feb

Bericht Kleidertausch – 23. Februar

Kleidertausch (1 von 6)

Am 23. Februar haben wir einen Kleidertausch veranstaltet. Sinn eines Kleidertauschs ist es, dass jede*r einige seiner*ihrer alten, jedoch gut erhaltenen Kleidungsstücke mitbringt und diese gegen andere tauscht. weiterlesen »

05Nov

Ablehnung der Pfandkisten in Hennef

AblehnungI

Unser Antrag bezüglich der Anbringung von professionellen Pfandkisten wurde vom Ausschuss für Klima- und Umweltschutz abgelehnt. Trotz der vom Umweltamt als erfolgreich bezeichneten Testphase für die Pfandkisten, welche Anfang des Jahres angebracht wurden, stimmten CDU, Unabhängige und FDP gegen unseren Folgeantrag. weiterlesen »

08Mai

Antrag erfolgreich! Ausstellung über Auswirkungen des Klimawandels bald im Hennefer Rathaus!

DZur diesjährigen Earth Hour am 29. März hatten wir begleitend zu unserer Veranstaltung auf dem Hennefer Marktplatz auch einen Antrag bei der Stadt Hennef eingereicht. Darin haben wir die Stadtverwaltung aufgefordert, die Wander-ausstellung zum Projekt “2 Grad mehr – na und? Klimaschutz auf lokaler Ebene als Bestandteil der Armutsbekämpfung” ins Rathaus nach Hennef zu holen. Heute nun haben wir die Rückmeldung erhalten, dass dies auch geschehen wird! Eine Beratung und Abstimmung in einem Ausschuss war nicht notwendig, da die Verwaltung eigenständig über Ausstellungen im Rathaus entscheiden kann. Derzeit ist nach Auskunft der Verwaltung eine Präsentation der Ausstellung im Frühjahr 2015 angedacht. weiterlesen »

23Mrz

Earth Hour 2014 in Hennef

1601376_630881136965250_1096839172_n

Bereits zum achten Mal ruft der World Wide Fund For Nature (WWF) zur der internationalen Umweltschutzaktion “Earth Hour” auf. Ab 20:30 Uhr schalten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen. Auch etliche Gebäude in tausenden Städten versinken für eine Stunde gewollt im Dunkeln – sei es das Brandenburger Tor in Berlin, Sydney’s Opernhaus, das Empire State Building in New York oder das Kolosseum in Rom. Die Botschaft der Aktion ist ebenso dringlich wie einfach: Schützt unser Klima und unsere Umwelt!

Im Gegensatz zu den vergangenen beiden Jahren nimmt die Stadt Hennef 2014 leider nicht offiziell an der Earth Hour teil. Wir wollen dennoch ein Zeichen setzen und wie in den letzten Jahren eine eigene Veranstaltung auf die Beine stellen.

Mit dem Ziel, die Menschen auf Klimaschutzmaßnahmen aufmerksam zu machen und sie darauf hinzuweisen, was jeder einzelne täglich dazu beitragen kann, organisieren wir im dritten Jahr in Folge eine Veranstaltung in Hennef. Am 29. März (Samstag) ab 20 Uhr wollen wir mit euch gemeinsam auf dem Hennefer Marktplatz die Earth Hour feiern. weiterlesen »

19Feb

Umweltausschuss beschließt Testphase für Pfandkisten in Hennef!

Anfang des Jahres haben wir einen Antrag (s. hier) bei der Stadt Hennef eingereicht, in dem wir das Anbringen von sogenannten Pfandkisten an belebten Plätzen in Hennef angeregt haben. Pfandkisten können dabei helfen herumfliegenden Müll und gefährliche Glasscherben zu vermeiden. Sie sorgen mit dafür, dass Mehrwegflaschen schnell und ohne Beschädigung in den Warenkreislauf zurückgeführt werden können. Und nicht zuletzt ersparen sie Pfandsammler*innen die Gefahr und Demütigung auf der Suche nach Pfandflaschen in Mülleimern wühlen zu müssen. weiterlesen »

12Jan

Bau in der Ladestraße – Entstehung einer Betonwüste oder „Meilenstein für die Entwicklung des Zentrums“*?

Bau in der Ladestraße / Foto: Grüne Jugend Hennef (CC BY 3.0 DE)

Bau in der Ladestraße / Foto: Grüne Jugend Hennef (CC BY 3.0 DE)

4000 Quadratmeter Verkaufsfläche auf zwei Etagen, belegt durch die vierte „Saturn“-Filiale im Rhein-Sieg-Kreis, das Bekleidungsgeschäft Charles Vögele, den Schuhladen Reno, einen Bäcker, einen Friseur und einen Lotterieladen. Daneben ein 140 Meter langes Parkhaus mit 200 Stellplätzen. Diese Fakten beschreiben den neu entstehenden Erwerbskomplex in der Hennefer Ladestraße, dessen Eröffnung für Juni 2014 angesetzt ist.

Wir als Junge Grüne stellen uns die Frage, welche Konsequenzen ein solcher Großbau für unsere Innenstadt aus ökonomischer, ökologischer und verkehrstechnischer Perspektive hat und inwiefern KäuferInnen-Interessen berücksichtigt werden. weiterlesen »

21Aug

Warum denn vegan?!

Foto: Elaine Vigneault (CC BY 2.0) vegan pumpkin

vegan pumpkin” von Elaine Vigneault (CC BY 2.0)

Wie vor einiger Zeit versprochen, möchten wir Euch hiermit einen Nachtrag zu unserem Diskussionsabend über Vegetarismus / Veganismus liefern. Die Zusammenfassung stellt die wichtigsten Vorteile einer veganen Ernährungsweise  vor und benennt zudem die Folgen des Verzehrs tierlicher Produkte. Der Text stammt von unserer Mitstreiterin Julia Steinhauer (18). weiterlesen »

12Jul

Umweltschutz fängt im Kleinen an, liebe CDU!

Plakat CDU Marktplatz

In letzter Zeit haben wir vermehrt Plakate der Hennefer CDU im Bereich des Marktplatzes gesehen, die nicht sachgemäß angebracht wurden. An den wenigen vorhanden Bäumen wurden Plakate so befestigt, dass eine unmittelbare Gefahr für den Stamm besteht. weiterlesen »

08Jul

Strahlender Sonnenschein bei “Siegtal Pur”

GJ Hennef_Siegtal pur 2013Jedes Jahr am ersten Sonntag im Juli heißt es entlang der Sieg: Autos abstellen und rauf auf’s Rad! Zum zweiten Mal nach 2011 haben wir uns mit einem eigenen Stand am Straßenrand positioniert, um Radfahrer_innen, Skater_innen und Fußgänger_innen mit Getränken und Essen zu versorgen. weiterlesen »

10Jun

Erster Diskussionsabend zum Thema Vegetarismus/Veganismus

P1040757Am Sonntag, den 2. Juni fand der erste Diskussionsabend der Grünen Jugend Hennef statt. Das Thema lautete Vegetarismus/Veganismus.  weiterlesen »

28Apr

Insektenhotel “Im Siegbogen” eingeweiht!

7In mühevoller Arbeit haben wir in den vergangenen Monaten ein unverwechselbares Insektenhotel gebaut. Finanziert wurde das Projekt von den Henenfer Grünen. Am vergangenen Freitag wurde das Insektenhotel dann offiziell auf dem Generationenplatz (Erich-Kästner-Straße) im Hennefer Neubaugebiet „Im Siegbogen“ eingeweiht, nachdem es bereits einige Tage zuvor dort aufgestellt worden war. weiterlesen »

19Apr

Hennefer GRÜNE legen Obstwiese in Heisterschoß an!

Am vergangenen17218_316450605148009_896699621_n Mittwoch haben Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen und der Grünen Jugend in Hennef-Heisterschoß bei einer ersten Baumpflanzaktion 12 junge Bäume gepflanzt. weiterlesen »

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
51 Datenbankanfragen in 0,362 Sekunden · Anmelden